Blogposts: Ein Blick in die Zukunft

Call Me Sina BlogpostsHallo zusammen! So, es ist schon wieder etwas Zeit vergangen – jetzt gibt es Infos zu meinen kommenden Blogposts. 🙂 

Heute werde ich euch einfach mal erzählen was ich so geplant habe hier auf meinem neuen Blog. Klar, wie das Menü und der Untertitel meiner Website schon

„Lifestyle – Fashion – Beauty“ sagen, wird es natürlich um diese drei Kategorien gehen. Ab und zu werden aber auch kleine Sonderbeiträge und hoffentlich auch Gastbeiträge zu lesen sein (ich habe im meinem Kopf schon so einiges vor, hoffentlich spielen meine „Gastschreiber“ auch mit :D).

 

Um was geht es genau in den Blogposts

Nun wollen wir aber einmal konkret werden. Das Hauptthema meines Blogs ist Lifestyle. Und da wären wir schon bei der ersten Schwierigkeit: was genau stelle ich mir unter Lifestyle vor. Naja, sagen wir so: alles was mein Leben betrifft und nicht unter Fashion und Beauty läuft. Sprich es geht um mein Leben, meine Lieblingsdinge, Unternehmungen und Urlaub. Daneben kommen dann natürlich Fashion und Beauty, was wäre auch ein Mädchen ohne diese beiden essentiellen Lebensthemen 😀 Als „rote Fäden“ habe ich mir folgenden Serien gedacht, die immer mal wieder vorkommen:

 

  • Happy Sunday

–> Diese Themenserie wird sich komplett durch meinen Blog ziehen. Der Sonntag ist ein schöner Tag, um sich noch einmal über die vergangene Woche Gedanken zu machen, diese zu resümieren und einfach zu erzählen, was alles so passiert ist. Wie eine Sonntagszeitung. Auf den Punkt. Unterhaltsam. Spannend. Und natürlich interessiert es mich auch brennend, was bei euch so tolles geschehen ist. In 7 Tagen kann viel passieren 🙂

 

  • Meine Lieblings….

–> Da werde ich mir immer eine Sache herauspicken und näher vorstellen. Sei es meine Lieblingsblume, Lieblingsband oder Lieblingshose – den Themen sind da wirklich keine Grenzen gesetzt. Ganz besonders freue ich mich dann natürlich auch über eure Fragen oder Vorschläge, was denn meine Lieblings… sind 🙂

 

  • TierliebeSina, Paul und Marvin

–> Dass Tiere ein großer Teil meines Lebens sind dürfte euch ja schon aufgefallen sein (zumindest, wenn ihr mein Instagram-Profil schon länger kennt). Und da finde ich, dass die kleinen und großen Fluffballs auch ihren Weg in meinen Blog finden sollten. Ab und zu gibt es also Tiervorstellungen (schließlich sollt ihr auch alle meine Lieblinge kennen) und natürlich auch Produktempfehlungen etc.

 

  • Fashion4all

–> Wie ich schon in meiner Blogvorstellung geschrieben habe, wird es sich in meinem Blog um Dinge drehen, die für eine breitere Masse erschwinglich sind. Bei vielen erfolgreichen Blogs wird oft vergessen, dass die Leser meist Schüler und Studenten sind, die nicht immer im Geld schwimmen. Deswegen heißt die Kategorie auch Fashion4all – erschwinglich, stylisch und dennoch nicht billig. Denn eine Sache muss ich sagen: kik und Takko wird es bei mir nicht geben.

 

  • Beauty-Time

     

Top 10 für das Wochenende Zuhause–> klar wird es auch eine Beauty-Reihe geben – ganz einfach: Beauty-Time (falls euch ein besserer Name einfällt: her damit :D). Bibi hat es vorgemacht, ich knüpfe an: erschwingliche Kosmetik, selbst getestet. Ab und zu ist auch mal etwas hochwertigeres dabei – aber das wahrscheinlich auch nur, weil es in meiner Glossybox war 😀 ansonsten sind natürlich dm und Rossmann die Spitzenreiter in dieser Kategorie.

 

 

 

 

 

 

 

Das Thema „Food“

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Blogs ist das Essen. Ja, ich esse gerne und gut und stehe aber auch ab und zu stundenlang in der Küche und zaubere vor mich hin. Da das Thema „Food“ auch in meinem Hauptmenü zu finden ist, wollte ich euch nur kurz erläutern, auf was ihr euch einstellen könnt 😉

Als die beiden Unterpunkte wählte ich „Omas beste Rezepte“ und „Backe, Backe, Kuchen“. Wenn es nach meinen beiden Omas gingen, würde die erste Kategorie schier explodieren. Ich werde als ab und zu die besten Rezepte meiner Familie vorstellen – meist handelt es sich dabei um gut bürgerliche Kost. Das Kuchenthema wird natürlich auch gut und vor allen Dingen süß ausgereizt. Von Cheesecake über Cupcakes zu klassischem Marmorkuchen – alles ist dabei!

 

Wow, das ist ja schonmal was. Also wie gesagt, die Serie Happy Sunday wird natürlich immer am Sonntag erscheinen. Alles anderen Serien wechseln sich ab – je nach Aktualität, wie ich Lust habe und was ihr euch so wünscht. Ich bin da ziemlich flexibel 😉

Natürlich wird es auch Blogposts geben, die was mit den Themen Lifestyle, Fashion, Beauty und Food zu tun haben und nicht zu einer dieser Serien gehören. Es gibt ja noch viel mehr tolle Themen, die man behandeln kann. Und da muss nicht zwangsweise eines der oben genannten Serien dahinterstehen. Seid gespannt!

 

So, lange Rede, kurzer Sinn – es erwarten euch viele spannenden Blogposts mit reichlich Abwechslung. Nächsten Mal halte ich mich kürzer und es gibt mehr Bilder, versprochen 😉

 

Eure Sina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.